NHL: Meier trifft und siegt

Montag, 12. Februar 2018, 05:07 - Maurizio Urech

Die San Jose Sharks gewannen 3:2 nach Penaltyschiessen auswärts gegen die Anaheim Ducks.Die New Jersey Devils verloren mit 3:5 zu Hause gegen die Boston Bruins.

Die Ducks schienen lange Zeit alle Trümpfe in der Hand zu haben um die Partie gegen San Jose zu gewinnen. Ondrej Kase traf schon in der dritten Minute zum 0:1 und nach einem torlosen Mitteldrittel erhöhte Verteidiger Cam Fowler in der 47. Minute sogar auf 0:2.

San Jose kam vier Minuten später durch Logan Couture zum wichtigen Anschlusstreffer. San Jose spielt schon ab 130 Sekunden vor Schluss ohne Torhüter und 54 Sekunden vor Schluss stand Timo Meier goldrichtig im Slot um den Schuss von Burns zum 2:2 abzulenken.

Trotz mehrerer Chancen in der Verlängerung, kam es zum Penaltyschiessen das Joe Pavelski und Logan Couture für San Jose entschieden.

Timo Meier der sein 14. Saisontor schoss, blockte einen Schuss, verteilte zwei Checks, traf mit einem seiner drei Torschüsse, gewann ein Face-Off von zwei, erhielt 16:40 Eiszeit, beendete das Spiel mit einer Plus - 1 - Bilanz und wurde zum besten Spieler der Partie gewählt.

Gegen eines der formstärksten Teams der letzten zwei Monate verlor New Jersey die Partie bei den Special Teams. Im Startdrittel kassierte man zwei Shorthander durch Torey Krug (14.) und Tim Schaller (20.), verschoss einen Penalty in der siebten Minute durch Zajac und schoss den 1:1 Ausgleich durch Miles Wood in der 17. Minute.

Der erste Angriff im Mitteldrittel führte zum 2:2 Ausgleich durch Taylor Hall der nach einem Querpass von Nico Hischier traf. Torey Krug traf auch in Überzahl zum 2:3 bevor Kyle Palmieri in der 32. Minute zum 3:3 ausgleichen konnte.

Im Schlussdrittel dominierte New Jersey mit 12:6 Torschüssen doch es waren die Gäste die durch Verteidiger Adam McQuaid in der 52. Minute erneut in Führung gingen. Patrice Bergeron traf 39 Sekunden vor Schluss ins leere Tor zum 3:5.

Mirco Müller kassierte die erste Strafe der Partie, er erhielt genau 15 Minuten Eiszeit und beendete das Spiel mit einer Plus - 1 - Bilanz.
Nico Hischier gewann 5 von 13 Face-Offs, er schoss einmal aufs Tor, erhielt 16:38 Eiszeit und ging mit einer Plus - 2 - Bilanz vom Eis.

Weitere Resultate

Buffalo Sabres - Colorado Avalanche 4:5 (Colorado ohne Sven Andrighetto)
New York Islanders - Calgary Flames 2:3
Vegas Golden Knights - Philadelphia Flyers 1:4 (Vegas ohne Luca Sbisa)