Kanada: Kurashev gewinnt CH-Duell

Samstag, 13. Januar 2018, 13:23 - Pascal Zingg

Philipp Kurashev gewinnt mit den Quebec Remparts das Schweizer Duell gegen die Victoriaville Tigers und Marco Cavalleri mit 2:1.

Beiden Schweizern gelang es in diesem Spiel jedoch nicht, sich in die Scorerliste einzutragen. Kurashev schoss zwei Mal aufs Tor, kassierte zwei Strafminuten und gewann vier von elf Bullies. Er ging genauso mit einer 0:0-Bilanz vom Eis wie Marco Cavalleri.

In der OHL gewannen die Oshawa Generals mit 5:3 gegen die Flint Firebirds. Nico Gross schoss einmal aufs Tor. Er beendete das Spiel mit einer 0:0-Bilanz.

Justin Sigrist kam in der WHL bei der 5:6-Niederlage der Kamploops Blazers gegen die Victoria Royals nicht zum Einsatz.