Riat erhält Einladung zum Caps-Camp

Dienstag, 12. September 2017, 14:42 - Martin Merk

Der Servettien Damien Riat wurde von den Washington Capitals zum offiziellen Trainingslager mit den Kaderspielen eingeladen, wie er gegenüber der "Tribune de Genève" bestätigt.

Ursprünglich wollte Riat schon letzte Woche abreisen, doch wurde ein Turnier mit Rookie-Spielern in Florida aufgrund des Hurricanes abgesagt. Riat startete so mit Genf-Servette in die Saison und wird auch im heutigen Auswärtsspiel gegen den HC Davos dabei sein. Danach ist nicht ausgeschlossen, dass er doch noch nach Nordamerika reist und sich den Capitals zum Trainingslager anschliesst.

«Es besteht die Möglichkeit, dass ich diesen Mittwoch oder Donnerstag nach Washington fliege. Ich habe eine Einladung erhalten um am Vorsaison-Camp der Capitals teilzunehmen», sagt er gegenüber der Zeitung. «Diesmal wird es mit den Stars, Alex Ovechkin und Co., sein. Ich weiss noch nicht, was ich machen werde. Beide Optionen, mit Genf spielen oder das Camp bestreiten, sind für mich interessant.»