Pettersson zum ZSC?

Montag, 17. Juli 2017, 22:35 - Martin Merk

Laut schwedischen Quellen sollen es die ZSC Lions bei der Suche nach einem vierten Ausländer auf den schwedischen Nationalstürmer Fredrik Pettersson abgesehen haben.

Laut einem Tweet des Journalisten Johan Rylander der schwedischen Zeitung "Göteborgs-Posten" möchten die Zürcher den Stürmer Fredrik Pettersson holen, möglicherweise als Sturmpartner für seinen Landsmann Robert Nilsson.

Der 30-Jährige, der 2013 im Finale gegen die Schweiz Weltmeister wurde, spielte von 2013 bis 2016 beim Ligakonkurrenten HC Lugano bevor er auf die kommende Saison hin in die KHL wechselte. Er war 2015 und 2016 der beste Torschütze der Liga und 2015 auch der PostFinance Topscorer der NLA. Letzte Saison hatte er bei Torpedo Nischni Nowgorod (24 Spiele, 5 Tore, 7 Assists) einen harzigen Start. Etwas besser lief es nach einem Wechsel zu Dynamo Minsk (19 Spiele, 8 Tore, 10 Assists) zur Weihnachtszeit.

Allerdings ist bei den ZSC Lions wie berichtet auch Brandon Pirri von den New York Rangers ein Thema, der sich einen Wechsel nach Europa überlegt.


Wechselt Fredrik Pettersson, einst PostFinance Topscorer beim HC Lugano (hier gegen Morris Trachsler) zu den ZSC Lions? © Foto: Photopress/Keystone/Ti-Press/Davide Agosta