Stanley Cup am 2. August in Bern

Donnerstag, 13. Juli 2017, 16:40 - Martin Merk

Nun ist es raus: Der 2. August wird Mark Streits Tag mit dem Stanley Cup sein. An jenem Tag wird er die begehrteste Ligatropohäe in Bern präsentieren. Die Details sind noch in Planung.

"Wir sind noch in der Planung. In den nächsten Tagen oder Wochen wird es rauskommen, was wir genau machen. Es wird sicher eine sehr intensive Zeit und ich freue mich wahnsinnig", sagt Streit in einem Interview zu SRF.

Es wird das dritte Mal sein, dass der Stanley Cup in der Schweiz zu Gast sein wird. 2001 gewann ihn David Aebischer mit der Colorado Avalanche, 2006 Martin Gerber mit den Carolina Hurricanes. Beide waren damals Ersatztorhüter. Streit, der bei den Pittsburgh Penguins vor dem Finale zum Einsatz gelangte, jedoch nicht während der Serie, ist damit der erste Schweizer Feldspieler, der den "heiligen Gral" nach Hause bringt. Derzeit ist die Trophäe noch in Nordamerika unterwegs.


Mark Streit gewann als erster Schweizer Feldspieler den Stanley Cup. © Foto: Dave Sandford/NHLI via Getty Images