Expansions-Draft: 5 Schweizer geschützt

Sonntag, 18. Juni 2017, 18:40 - Martin Merk

Fünf Schweizer Spieler gehören zu jenen rund 10 Spieler pro Team, die im Expansions-Draft geschützt wurden und somit nicht kompensationsfrei vom neuen NHL-Team Vegas Golden Knights übernommen werden können.

Die Nashville Predators haben Roman Josi geschützt, nicht jedoch Yannick Weber. Die Minnesota Wild haben Nino Niederreiter geschützt und damit Spekulationen um ihn ein Ende bereitet. Ebenfalls geschützt wurden Sven Andrighetto (Colorado), Sven Bärtschi (Vancouver) und Mirco Müller (New Jersey). Einige jüngere Spieler sind reglementarisch vom Expansions-Draft ausgeschlossen, so etwa Kevin Fiala (Nashville) und Timo Meier (San Jose).

Zu den Spielern im Expansions-Draft gehören somit einige Schweizer wie Luca Sbisa (Vancouver), Mark Streit (Pittsburgh), Yannick Weber (Nashville) und die planmässig in die Schweiz wechselnden Reto Berra (Florida/Fribourg), Joël Vermin (Tampa Bay/Lausanne) und Tanner Richard (Tampa Bay/Servette).

Die Vegas Golden Knights können von jedem NHL-Team einen im Expansions-Draft verfügbaren Spieler kompensationsfrei übernehmen.