Visp-Goalie Meili droht Saisonende

Donnerstag, 16. Februar 2017, 12:17 - Medienmitteilung

Der EHC Visp muss möglicherweise für den Rest der Saison ohne seinen Stammtorhüter Lukas Meili auskommen.

Torhüter Lukas Meili fällt verletzungshalber bis auf weiteres aus. Ein Comeback in der laufenden Saison kann zwar nicht ausgeschlossen werden, ist aber eher unwahrscheinlich.

Nebst den zwei Jungen Torhütern Hoël Ballestraz und Sébastien Pittet welche bei den Elite Junioren respektive in der 1. Liga im Einsatz stehen, kann der EHC Visp auch auf Joel Aebi (vom Partnerteam SC Bern) und Matthias Schoder zurückgreifen.