Abplanalp ausgeschieden

Dienstag, 26. März 2013, 22:28 - Martin Merk

Der Freiburger Verteidiger Marc Abplanalp ist im Auswärtsspiel gegen die ZSC Lions im letzten Drittel benommen liegengeblieben und verletzt ausgeschieden.

Nach Bangen um den Gesundheitszustand gab der Arzt der ZSC Lions Büsser in einem Interview bekannt, dass sich Abplanalp nicht gravierend verletzt habe. Er dürfte jedoch eine Hirnerschütterung erlitten haben und wird am Donnerstag kaum spielen.

Abplanalp war unvorbereitet nach einem harten aber korrekten Check von Andres Ambühl gegen die Bande geprallt und schien nach dem heftigen Zusammenstoss zwischenzeitlich das Bewusstsein verloren zu haben.

Gotteron verlor im Laufe des Spiels auch Christian Dubé, über dessen Verletzung ist noch nichts bekannt.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.