AHL: Sieg nach Penaltys für Niederreiter

Montag, 31. Dezember 2012, 23:57 - Maurizio Urech

Nino Niedereiter gewann mit den Bridgeport Sound Tigers das Auswärtsspiel gegen die Adirondack Phantoms mit 4:3 nach Penaltyschiessen

Niederreiter konnte sich beim 2:0 seiner Mannschaft im Powerplay einen Assistpunkt gutschreiben lassen, Bridgeport führte nach 28 Minuten sogar mit 3:0 musste aber noch im zweiten Drittel den Ausgleich hinnehmen.

Im fälligen Penaltyschiessen eröffnete Niederreiter das Skore. Es skorten 3 von 4 Schützen für Bridgeport. Niederreiter schoss insgesamt fünf mal aufs gegnerische Tor und kassierte eine kleine Strafe.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.