Martin Gerber Wunschkandidat in Zug

Samstag, 17. November 2012, 15:36 - Martin Merk

Martin Gerber vom schwedischen Club Rögle BK ist beim EV Zug der Wunschkandidat im Tor für die kommende Saison.

Laut der "Neuen Luzerner Zeitung" soll der Emmentaler in der Pole-Position als Torhüter Nummer 1 beim EV Zug sein. Dort scheint man auf die Dienste von Jussi Markkanen verzichten zu wollen, jedoch nicht Sandro Zurkirchen die Verantwortung des Stammkeepers übergeben zu wollen. Auch am HCD-Stürmer Dario Bürgler soll man grosses Interesse zeigen.

Beim schwedischen Aufsteiger Rögle BK gab es nach der Länderspielpause einen Aufwärtstrend. Das Heimspiel gegen den AIK Stockholm gewann die Mannschaft aus Ängelholm 4:1 mit 31 Paraden von Gerber. Das Auswärtsspiel gegen Frölunda verlor Rögeli jedoch knapp 1:2. Gerber wehrte 30 von 32 Schüssen ab. Damit hat das Schlusslicht der Liga den Rückstand auf die restlichen Teams etwas verkürzen und Gerber seine Fangquote auf 92,46 Prozent verbessern können.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.