Huet unterschreibt in Lausanne

Samstag, 11. August 2012, 15:19 - Martin Merk

Der französisch-schweizerische Torhüter Cristobal Huet liebäugelte mit der NHL. Nun unterschrieb er in der NLB beim Lausanne HC.

Der ehemalige NHL-Torhüter, der zuletzt bei Fribourg-Gottéron spielte als Leihgabe der Chicago Blackhawks, unterschrieb einen Vierjahresvertrag bei den Waadtländern. Im Alter von 37 Jahren wird er somit wahrscheinlich seine Karriere in Lausanne beenden, nur unweit seines Wohnorts und der Heimat seiner Ehefrau. Das Engagement sei möglich geworden dank der finanziellen Unterstützung des Verwaltungsrats und des LHC-Präsidenten Patrick De Preux.

Damit haben die Waadtländer, die in den vergangenen Jahren ohne sportlichen Erfolg die Rückkehr in die NLA angestrebt haben, den wohl namhaftesten Spieler der Liga unter Vertrag in ihrem Vorhaben, den Aufstieg zu realisieren. Huet wird am Montag zum ersten Training erwartet.


Nach zwei Jahren in Fribourg zieht es Cristobal Huet nach Lausanne. © Foto: Beat Jau

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.