Servette testet weiteren Spieler

Samstag, 21. Juli 2012, 23:07 - Martin Merk

Genf-Servette testet mit Beginn des Eistrainings im August einen weiteren Spieler mit dem Kanada-Schweizer Ryan Kraft.

Der 21-jährige Verteidiger spielte in der unterklassigen kanadischen Juniorenliga Eastern Ontario Junior Hockey League für die Clarence Beavers. Neben dem bereits gemeldeten Stürmer Viktor Kamenski (Sohn der russischen Spielerlegende Valeri Kamenski, ebenfalls mit Schweizer Lizenz) wird auch der Kanadier Rico Fata als Probespieler aufgeführt. Fata hat einen weiterlaufenden Vertrag, jedoch wurden schon länger Gerüchte laut, dass der Club ohne Fata planen möchte. Ein Transfer hat sich bislang jedoch nie ergeben.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.