Quartett für Hockey Hall of Fame nominiert

Mittwoch, 27. Juni 2012, 07:21 - Martin Merk

Vier Spielerlegenden wurden für die Hockey Hall of Fame nominiert, die in der NHL und drei von ihnen auch international ihre Spuren in der Eishockeygeschichte hinterlassen haben.

Neu in die HHOF aufgenommen werden die Kanadier Joe Sakic und Adam Oates, der Schwede Mats Sundin und Pavel Bure, der Russe mit Schweizer Urahnen.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.