Schweiz bewirbt sich um IIHF-Turniere

Sonntag, 29. April 2012, 12:45 - Martin Merk

Die Schweiz möchte nächstes Jahr nach dem Abstieg die Frauen-U18-WM Division I nach Romanshorn holen und bewirbt sich auch um eine U18-WM bei den Jungs.

Falls die Schweiz beim IIHF-Jahreskongress in Helsinki mit ihrer Bewerbung durchkommt - bislang gibt es keinen anderen Kandidat - werden die Schweizer Juniorinnen vom 2. bis 8. Januar in Romanshorn anlässlich der Frauen-U18-WM Division I um den Wiederaufstieg kämpfen. Gegner sind voraussichtlich Österreich, Japan, Norwegen sowie zwei Qualifikanten.

Das nächste grössere IIHF-Turnier ist im Jahr 2015 in der Schweiz vorgesehen. Dann soll die U18-WM im neuen Eishockeyzentrum in Winterthur ausgetragen werden mit einem zweiten Spielort im Raum Zürich/Ostschweiz.

IIHF-Turniere nächste Saison 2012/13:

  • Herren-WM in Stockholm (Schweden) und Helsinki (Finnland), 3. bis 19. Mai
  • U20-WM in Ufa (Russland), 26. Dezember bis 5. Januar
  • U18-WM in Sotschi (Russland), 11. bis 21. April
  • Frauen-WM in Ottawa (Kanada), 2. bis 9. April

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.