Schweizer U16-Nati gewinnt 28:0

Mittwoch, 4. April 2012, 22:39 - Martin Merk

Was für ein Sieg der Schweizer U16-Nationalmannschaft! Bei einem Fünfnationenturnier in Stavanger (Norwegen) fegten die Schweizer Junioren ihre Altersgenossen aus Italien gleich mit 28:0 vom Eis!

Nachdem Norwegen gestern bereits 16:1 gegen Italien gewann, kam es für die Azzurri sogar noch eine Nummer dicker. Die Schweizer gewannen 28:0 (7:0, 10:0, 11:0) und hatten 110:7 Schüsse aufs Tor der bedauernswerten Nachbarn. Matchwinner war Timo Meier (Oberthurgau) mit sieben Toren. Simon Kindschi (Davos) und Remo Ottiger (Kloten) erzielten jeweils einen Hattrick.

In den kommenden Spielen gegen Dänemark, Norwegen und Deutschland dürfte es etwas mehr Gegenwehr geben.

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.