Savary ersetzt Guggisberg

Sonntag, 7. Februar 2010, 05:30 - Medienmitteilung

Nach Steve Hirschi fällt nun auch Peter Guggisberg für die Olympischen Spiele aus. Der Stürmer hat sich im Spiel von Samstag am Knie erheblich verletzt. Der Davoser wird kurzfristig ersetzt durch Paul Savary von Genève-Servette HC.

Nach Verteidiger Steve Hirschi fällt nun auch Stürmer Peter Guggisberg aufgrund einer Verletzung für die Olympischen Spiele aus. Der Davoser hat sich im heutigen Spiel gegen die ZSC Lions erheblich am Knie verletzt. Erst nach genaueren Untersuchungen kann die Verletzung im Detail diagnostiziert werden, an einen Einsatz in den nächsten zehn Tagen ist jedoch nicht zu denken. Es besteht der Verdacht auf Riss des vorderen Kreuzbandes.

Peter Guggisberg wird durch Paul Savary ersetzt. Der Genfer Stürmer rutscht von der Pikettliste ins Winnipeg-Kader und fliegt morgen Sonntag mit der Nationalmannschaft nach Winnipeg.

Das definitive Aufgebot für das Vorbereitungscamp in Winnipeg:

Torhüter (2): Rüeger Ronnie (Kloten Flyers), Stephan Tobias (Genève-Servette HC).

Verteidiger (9): Bezina Goran (Genève-Servette HC), Blindenbacher Severin (Färjestads BK/SWE), Diaz Rapha-el (EV Zug), Furrer Philippe (SC Bern), Gobbi John (Genève-Servette HC), Sbisa Luca (Portland Winterhawks/USA), Seger Mathias (ZSC Lions), Von Gunten Patrick (Kloten Flyers), Weber Yannick (Montreal Canadiens/NHL).

Stürmer (14): Ambühl Andres (Hartford Wolf Pack/AHL), Déruns Thomas (Genève-Servette HC), Domenichelli Hnat (HC Lugano), Jeannin Sandy (HC Fribourg-Gottéron), Lemm Romano (HC Lugano), Monnet Thibaut (ZSC Lions), Paterlini Thierry (Rapperswil Jona Lakers), Plüss Martin (SC Bern), Romy Kevin (HC Lugano), Rüthemann Ivo (SC Bern), Sannitz Raffaele (HC Lugano), Savary Paul (Genève-Servette HC), Sprunger Julien (HC Fribourg-Gottéron), Wick Roman (Kloten Flyers).

Verteidiger Severin Blindenbacher stösst aufgrund des schwedischen Meisterschaftsbetriebes erst per 9. Februar zum Team. Im Anschluss an das letzte Vorbereitungsspiel vom 11. Februar wird das OIympia-Kader definitiv bekannt gegeben. Von den in Winnipeg anwesenden 25 Spielern werden 21 Spieler nach Vancouver reisen, wo die NHL-Akteure Jonas Hiller und Mark Streit das 23-Mann starke Olympia-Kader vervollständigen werden.