Niederreiter in die WHL

Dienstag, 30. Juni 2009, 17:30 - Martin Merk

Das Davoser Stürmertalent Nino Niederreiter wechselt in die kanadische Top-Juniorenliga Western Hockey League zu den Portland Winterhawks.

Der 16-Jährige, der als Kandidat für einen frühen Pick im NHL-Draft 2010 gilt, wurde im so genannten CHL Import Draft als Nummer zwei von den Portland Winterhawks gewählt. So früh wurde noch nie ein Schweizer gezogen. Für das frühe Draftrecht hatte Portland gar einen Trade initiiert, um das Schweizer Talent zu erhalten. In diesem Draft sichern sich die Clubs auf der höchstens Juniorenstufe Kanadas die Rechte an Spielern ausserhalb von Nordamerika.

Niederreiter spielte bislang für die Elite-A-Junioren des HCD und kam diese Saison auch zu drei NLA-Spielen (1 Assist). Er nahm bereits zweimal als "Underager" an der U18-Weltmeisterschaft teil, wobei er dieses Jahr in sechs Spielen je drei Tore und Assists erzielte. Mit der U17-Nationalmannschaft gewann er im vergangenen Winter zudem die Silbermedaille am Olympischen Winterfestival der Europäischen Jugend.


Nino Niederreiter ist der höchstgedraftete Schweizer in der CHL. © Foto: Christian Häusler

News von Hockeyfans.ch auf's Handy

Schicke ein SMS mit dem Inhalt "START HF NEWS" an 939. (20 Rp. / SMS).
Mehr Infos hier.