NHL: Kantersieg von Carolina gegen Washington

Dienstag, 29. März 2022, 03:37 - Maurizio Urech

Die Carolina Hurricanes gewannen mit 6:1 auswärts gegen die Washington Capitals.n

Gegen die Mannschaft um Superstar Alex Ovechkon überzeugt Carolina mit einer kompakten Mannschaftsleistung und entschied das Spiel mit drei Toren im Mitteldrittel. Derek Stepan traf bereits in der dritten Minute zum 1:0, fünf Minuten später erhöhte Martin Necas auf 2:0. Im Mitteldrittel verkürzte Tom Wilson nach 27 Minuten auf 2:1. Zwei Minuten später war es Sebastian Aho der mit einem Shorhander auf 3:1 erhöhte, Verteidiger Brett Pesce traf kurz nach Spielhälfte zum 4:1 und nach 36 Minute beantwortete Martin Necas mit seinem zweiten Treffer die Frage nach dem Sieger der Partie. Ein weiterer Verteidiger Brady Skjei traf nach 50 Minuten zum Schlussresultat von 6:1.

Nino Niederreiter erhielt 15:56 Eiszeit, verteilte einen Check, schoss einmal aufs Tor und beendete das Spiel mit einer neutralen Bilanz.