Montandon für unbestimmte Zeit verletzt

Dienstag, 7. September 2021, 07:47 - Medienmitteilung

Arnaud Montandon vom HC Sierre verletzte sich gestern Morgen beim Training nach einem Zusammenstoß mit dem Tor. Er wird sich am Donnerstag einer Operation unterziehen und für unbestimmte Zeit ausfallen.

Wir wünschen ihm eine rasche und komplikationslose Genesung und freuen uns darauf, ihn wieder auf dem Eis zu sehen.