NHL: Vegas gewinnt Spiel drei

Freitag, 21. Mai 2021, 06:11 - Maurizio Urech

Die Minnesota Wild unterlagen den Vegas Golden Knights mit 2:5

Minnesota erwischte einen Traumstart und führte nach neun Minuten dank den Treffern durch Ryan Hartman (3.) und Joel Eriksson Ek mit 2:0. Im Mitteldrittel schlug Vegas zurück und drehte die Partie mit drei Toren durch Mark Stone (29.), Patrick Brown (36.) und Reilly Smith (38.). 22:5 Torschüsse drückten die Domination aus. William Karlsson und Mark Stone (EN) trafen in der Schlussphase zum 2:5. Damit geht Vegas mit 2:1 in Führung.

Kevin Fiala erhielt 20:15 Eiszeit, blockte einen Schuss, verteilte zwei Checks, schoss zweimal aufs Tor und beendete das Spiel mit einer Minus - 3 - Bilanz.



Weitere Resultate

Tampa Bay Lightning - Florida Panthers 5:6 n.V. (Tampa führt mit 2:1)

New York Islanders - Pittsburgh Penguins 4:5 (Pittsburgh führt mit 4:5)

Toronto Maple Leafs - Montréal Canadien 1:2