LHC: Mark Barberio gesperrt

Samstag, 27. März 2021, 00:18 - Maurizio Urech

Der kanadische Verteidiger des LHC Mark Barberio kassierte heute im Auswärtsspiel gegen Fribourg-Gotteron nach einem Slew Footing in der zweiten Minute bereits seine dritte Spieldauer-Disziplinarstrafe.

Update 11:46 Die gestrige Spieldauer-Disziplinarstrafe wurde heute in eine Matchstrafe umgewandelt, womit Barberio nur für ein Spiel gesperrt wird.