AHL: Utica gewinnt nach Penaltyschiessen

Donnerstag, 11. März 2021, 03:39 - Maurizio Urech

Die Utica Comets besiegten die Rochester Americans mit 3:2 n.P.

Utica ging im Startdrittel mit 2:0 in Führung, Rochester glich die Partie bis zur 42. Minute zum 2:2 aus. Das fàllige Penaltyschiessen entschied Utica in Runde vier.

Sven Bärtschi schoss dreimal aufs Tor und beendete die Partie mit einer Plus - 1 - Bilanz.