Pezzullo erleidet Gehirnerschütterung

Mittwoch, 3. November 2021, 12:25 - Medienmitteilung

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Rocco Pezzullo vergangenen Montag im Training beim Zusammenstoss mit einem Teamkollegen eine Gehirnerschütterung erlitten hat.

Der 20 Jahre junge Verteidiger hat heute das «Return to play»-Protokoll begonnen. Der HCAP wünscht Rocco eine rasche und vollständige Genesung.