AHL: Hershey verliert n.V.

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 04:36 - Maurizio Urech

Die Hershey Bears unterlagen den Syracuse Crunch zu Hause mit 2:3 n.V.

Hershey führte nach 13 Minuten mit 2:0, Syracuse glich dank zwei Toren in Überzahl bis zur 42. Minute auf 2:2 aus. Charles Hudon (Ex-LHC) traf nach 65 Minuten zum Sieg für Syracuse.

Tobias Geisser schoss zweimal aufs Tor und ging mit einer neutralen Bilanz vom Eis.