NHL: Vancouver besiegt Vegas

Mittwoch, 2. September 2020, 06:17 - Maurizio Urech

Die Vancouver Canucks gewinnen Spiel 5 mit 2:1 gegen die Vegas Golden Knights und verkürzen in der Serie mit 2:3.

Vancouver musste in dieser Partie auf Goalie Jacob Markström verzichten er wurde durch Thatcher Demko ersetzt. Bis zur 36. Minute war die Partie torlos dann brachte Shea Theodore mit einer herrlichen Einzelleistung Vegas in Führung, doch kaum angespielt war es Brock Boeser der ein Zuspiel von Miller zum 1:1 ablenkte. In der 44. Minute war es Elias Pettersson der einen Schuss von Boeser zum 2:1 ablenkte. Trotz 33:11 Torschüsse für Vegas in den letzten 40 Minuten brachte Vancouver, dank der tollen Leistung von Thatcher Demko der insgesamt 42 Schüsse parierte über die Distanz und verkürzte auf 2:3.