Pesonen-Deal noch nicht fix

Mittwoch, 10. Juni 2020, 13:45 - Roman Badertscher

Gemäss einer Meldung von "watson.ch" soll das KHL-Team Metallurg Magnitogorsk die Ablösesumme von umgerechnet 400'000 Franken für Harri Pesonen noch nicht bezahlt haben. Die Frist läuft Ende Juni ab.

Erfolgt die Überweisung der Transfersumme nicht bis spätestens am 30. Juni, entfällt die Freigabe-Klausel für die KHL und Pesonen wäre auch nächste Saison an die SCL Tigers gebunden.