Biel schreibt 300'000 Franken Verlust

Mittwoch, 10. Juni 2020, 10:47 - Maurizio Urech

Der CEO des EHC Biel Daniel Villard bestätigte gegenüber dem Journal du Jura dass der EHC Biel die letzte Saison mit einem geschätzten Verlust von ca. 300'000.-- CHF abschliessen wird.

Bis Ende September verfügt Biel über die nötige Liquidität, doch muss dass Budget das letzte Saison 17,2 Mio betrug massiv überarbeitet werden. Falls dieses um mehr als 2 Mio reduziert werden muss, sollen auch die Spieler mithelfen.