Kyen Sopa zurück zu Bern?

Donnerstag, 2. April 2020, 22:36 - Martin Merk

Der Schweizer U20-Nationalstürmer Kyen Sopa verlässt sein kanadisches Juniorenteam Erie Otters und könnte zum SC Bern wechseln.

Wie der regionale Journalist John Lydic (Erie News Now) auf Twitter publiziert, habe der GM der Erie Otters bestätigt, dass Kyen Sopa auf seinem Weg zurück in die Schweiz sein soll um seine Profikarriere zu starten. Er dürfte zum SC Bern wechseln, seiner letzten Station bevor er zwei Jahre in der Ontario Hockey Liege spielte. In Bern gilt aber momentan ein Anstellungsstopp.

In der OHL kam er in 115 Spielen (38 Tore, 39 Assists) zum Einsatz, wurde aber nicht für die NHL gedraftet.