Vier CHL-Teilnehmer stehen fest

Montag, 24. Februar 2020, 20:10 - Martin Merk

Vier der fünf Schweizer Teilnehmer für die Champions Hockey League 2020/21 stehen fest: Der EV Zug, die ZSC Lions, der HC Davos und Genf-Servette.

Die Schweiz wird auch nächste Saison fünf Teilnehmer in der Champions Hockey League haben als Zweitklassierter (hinter Schweden) im Ligen-Ranking. Der erste Platz ist für den Schweizer Meister reserviert, die vier weitere Plätze werden anhand der Rangliste der regulären Saison ermittelt.

Und damit stehen bereits vier Teilnehmer fest: Der EV Zug, die ZSC Lions, der HC Davos und Genf-Servette. Sollte eines dieser Teams Meister werden, wäre auch der Fünfklassierte der regulären Saison (momentan Biel) qualifiziert.