AHL: Bärtschi trifft und siegt

Donnerstag, 13. Februar 2020, 09:02 - Maurizio Urech

Sven Bärtschi gewann mit den Utica Comets 3:2 zu Hause gegen die Laval Rocket.

Laval ging zweimal in Führung, Utica glich zweimal in Überzahl aus. In der 38. Minute traf Sven Bärtschi mit seinem 9. Saisontreffer zum 2:2, die Entscheidung fiel nach 36 Sekunden im Schlussdrittel. Sven Bärtschi kassierte zwei kleine Strafen, traf mit seinem einzigen Torschuss, beendete das Spiel mit einer Minus - 1 - Bilanz und wurde zum zweitbesten Spieler der Partie gewählt.