NL: Heed wie Cervenka, 3 OT Winner in Serie

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 17:23 - Maurizio Urech

Verteidiger Tim Heed vom HC Lugano entschied das gestrige Derby gegen Ambri-Piotta nach 29 Sekunden, er komplettierte damit seinen OT Hattrick.

Im Heimspiel gegen Fribourg-Gotteron schoss er nach 31 Sekunden das 5:4, im Auswärtsspiel gegen den EHC Biel nach sieben Sekunden das 3:2. Er brauchte 67 Sekunden für diese drei entscheidenden Tore.

Letzte Saison war es der Roman Cervenka von den SCRJ Lakers der ebenfalls einen OT-Hattrick realisierte.

Nach 2.23 schoss er das einzige Tor im Auswärtsspiel gegen den EHC Biel, Im Heimspiel gegen den ZSC schoss er den Treffer zum 3:2 nach 19 Sekunden und beim 4:3 Heimsieg gegen die SCRJ Lakers brauchte er 39 Sekunden um das entscheidende 4:3 zu schiessen. Cervenka brauchte für seine drei Treffer 201 Sekunden.