Keine weitere Sperre gegen Fora

Samstag, 19. Dezember 2020, 08:31 - Medienmitteilung

Entscheid im ordentlichen Verfahren: Keine weitere Spielsperre gegen Michael Fora vom HC Ambri-Piotta.

Michael Fora vom HC Ambri-Piotta wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Mike Kuenzle vom EHC Biel-Bienne während des Meisterschaftsspiels der National League vom 15. Dezember 2020 für ein Spiel gesperrt und mit CHF 1‘800.- gebüsst. Michael Fora hat diese Spielsperre bereits verbüsst.