Kinder malen Trikot für den EHC Seewen

Sonntag, 1. November 2020, 16:46 - Medienmitteilung

Der EHC Seewen (MySportsLeague) ernennt jedes Jahr ein Meisterschaftsspiel zum "Charity-Game" und sammelt jeweils für einen guten Zweck. In diesem "Charity-Game" spielt Seewen üblicherweise in einem speziellen Trikot. Dieses Jahr hatten die Schwyzer die Idee, das Trikot von Kindern malen zu lassen.

Nun sind über 40 Zeichnungen von Kindern respektive Schulklassen aus der Region eingetroffen. Mittels Online-Voting werden jetzt die Favoriten gewählt (www.ehcs.ch), anschliessend kommen die Zeichnungen mit den meisten Stimmen in die Endauswahl, wo eine Jury mit Personen aus verschiedenen Bereichen den Sieger wählt. Dieses Trikot wird dann hergestellt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist zwar noch nicht klar, ob das geplante "Charity-Game" vom 5. Dezember 2020 gegen den EHC Thun stattfinden kann. Der EHC Seewen hat aber verschiedene Szenarien - die allerletzte Variante wäre, es auf nächste Saison zu verschieben (also nächste Saison im Charity-Game mit dem Gewinner-Trikot zu spielen). Es wird sich zeigen, ob und wie die laufende Saison fortgesetzt werden kann.