AHL: Auswärtssieg für Utica

Sonntag, 29. Dezember 2019, 04:08 - Maurizio Urech

Sven Bärtschi gewann mit den Utica Comets 4:2 auswärts gegen die Lehigh Valley Phantoms.

Nachdem Utica in der 19. Minute in Führung gegangen war, drehte Lehigh die Partie dank zwei Toren innert 29 Sekunden, doch Utica schlug zurück und ging bis zur 38. Minute mit 3:2 in Führung. Vier Sekunden vor Schluss traf Sven Bärtschi ins leere Tor zum Schlussresultat von 4:2 sein siebter Treffer.

Sven Bärtschi traf mit einem seiner zwei Torschüsse und beendete das Spiel mit einer neutralen Bilanz.