NHL: Auswärtsniederlage für San Jose

Montag, 28. Oktober 2019, 02:48 - Maurizio Urech

Die San Jose Sharks verloren 2:5 gegen die Ottawa Senators.

Nachdem Evander Kane in der 10. Minute in Überzahl zum 1:1 ausgeglichen hatte, zog Ottawa bis zur 31. Minute dank einem Doppelpack von Nick Paul auf 1:3 davon. Kevin Labanc konnte zwar drei Minuten später auf 2:3 verkürzen, doch 51 Sekunden vor Ablauf des Mitteldrittels war es Brady Thkachuk der dafür sorgte das Ottawa mit einer 2:4 Führung in die zweite Pause ging. Anthony Duclair traf zum 2:5 Schlussresultat.

Timo Meier erhielt 18:15 Eiszeit, er blockte einen Schuss, verteilte einen Check, schoss fünf Mal aufs Tor und ging mit einer Minus - 2 - Bilanz vom Eis.

Weitere Resultate

Detroit Red Wings - St. Blues 4:5 n.V.

Chicago Blackhawks - L. A Kings 5:1

New York Rangers - Boston Bruins 4:7

New York Islanders - Philadelphia Flyers 5:3