NHL-Draft: Sieben Schweizer gelistet

Montag, 21. Januar 2019, 18:14 - Martin Merk

Das NHL Central Scouting Bureau hat die Januar-Rankings für den NHL-Draft im Sommer 2019 ausgegeben. Darunter werden auch sieben Schweizer Junioren gelistet, wobei sich Valentin Nussbaumer am ehesten Hoffnungen machen darf.

Die Spitzenpositionen stehen im Zeichen vom Amerikaner Jack Hughes und vom Finnen Kaapo Kakko, die unter den Feldspielern auf ihrem Kontinent jeweils als Nummer 1 geführt werden.

Bei den Schweizern wird diesmal kein früher Draft erwartet, einige Spieler können sich jedoch – gerade auch aufgrund der guten Junioren-WM – durchaus Hoffnungen machen, im Sommer von einem NHL-Team ausgewählt zu werden. Von den zu einem kanadischen Juniorenteam gewechselten Schweizern wurden zwei Schweizer von den Scouts des NHL Scouting Bureau berücksichtigt unter den Feldspielern in Nordamerika:

60. Valentin Nussbaumer, Shawinigan (QMJHL)

125. Nando Eggenberger, Oshawa (OHL)

Folgende Spieler werden unter den Feldspielern Europas gelistet, darunter auch drei, die letztes Jahr übergangen wurden:

92. Janis Moser, Biel

98. Yannick Bruschweiler, GCK Lions

125. Yves Stoffel, Zug

129. Axel Simic, Lausanne

130. Keijo Weibel, SCL Tigers

Schweizer Torhüter werden keine geführt.