Infos zum Cup-Auftakt

Dienstag, 18. September 2018, 16:28 - Medienmitteilung

Wenn Drachen Bären fordern und Eisbären Löwen: Das gibts nur im Swiss Ice Hockey Cup. Am 18. und 19. September 2018 kehrt das Cup-Spektakel in die Eishockeystadien zurück. Mit EHC Wiki Münsingen vs. SC Bern und EHC Bülach vs. ZSC Lions stehen dabei gleich zwei regionale Derbys auf dem Programm.

Der Swiss Ice Hockey Cup startet am 18. und 19. September bereits in seine fünfte Saison. In 16 Partien kämpfen zwölf Teams der National League und die zehn Swiss League-Teams zusammen mit zehn Regio/MySports League-Clubs um den Einzug in die 1/8-Finals. Neben dem Berner und dem Zürcher Derby verspricht auch die Begegnung zwischen dem HC Sierre und Fribourg-Gottéron viel Spektakel. Alle drei Begegnungen können live im TV oder online mitverfolgt werden.

Live auf Blick.ch:

Dienstag, 18. September 2018, ab 19:30 Uhr: EHC Wiki-Münsingen vs. SC Bern

Live auf Teleclub:

Mittwoch, 19. September 2018 ab 19:30 Uhr: EHC Bülach vs. ZSC Lions (TC ZOOM)

Mittwoch, 19. September 2018 ab 19:30 Uhr: HC Sierre vs. Fribourg-Gottéron

Insgesamt werden zwölf Spiele des Wettbewerbs live auf den Teleclub-Plattformen (Pay-TV und einzelne Spiele auch im Free-TV auf Teleclub Zoom) und zwei Spiele auf Blick.ch übertragen. Der Final am 3. Februar 2019 wird erneut auf den SRF, RTS und RSI-Kanälen sowie auf Teleclub (Teleclub Sport1) ausgestrahlt. Alle 1/8-Finals sowie der Final finden wieder sonntags statt.

Sämtliche Teams werden bereits ab den 1/16-Finals mit den Matchtrikots im Cup-Layout auflaufen. Sie bieten damit den Partnern des Swiss Ice Hockey Cup noch mehr Präsenz auf dem Eis.

Starke Partner

Der K.o.-Wettbewerb kann auch in der Saison 2018/19 weiterhin auf die Unterstützung von starken Partnern zählen. Auf Stufe Premium Partner ist dies die Automarke Ford, die sich mit dem Ford Focus als Autopartner engagiert. Ausserdem haben sich Teleclub und das Wassertechnolgie-Unternehmen BWT Aqua für die nächsten drei Jahre verpflichtet.