EHC Biel mit Gewinn

Montag, 27. August 2018, 22:14 - Medienmitteilung

Anlässlich der heutigen Generalversammlung der EHC Biel Holding AG in der Tissot Arena präsentierte der Verwaltungsrat das wirtschaftliche Ergebnis der vergangenen Saison.

Dank der sportlich äusserst erfolgreichen Saison mit der ersten Play-Off Halbfinalqualifikation seit 28 Jahren konnte das Betriebsjahr auch wirtschaftlich mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen werden. Konsolidiert resultierte ein Einnahmenüberschuss von CHF 283'260.-

Das Budget für die neue Saison 2018/2019 sieht bei einem erwarteten Umsatz von rund CHF 16,5 Mio. und leicht erhöhten Investitionen in die 1. Mannschaft ein wiederum positives Ergebnis vor.

Für ein weiteres Jahr wiedergewählt wurden sämtliche bisherigen VR-Mitglieder. Neu in den nun sechs-köpfigen VR wurde der Bieler Rechtsanwalt Thomas Weder (*1980) gewählt.

Der Verwaltungsrat der EHC Biel Gruppe setzt sich neu wie folgt zusammen: Patrick Stalder (VR-Präsident), Stéphanie Mérillat (Vize-VR-Präsidentin), Sandro Wyssbrod, (Delegierter des VR), Hans-Ruedi Minder (Mitglied), Thomas Steffen (Mitglied) und Thomas Weder (Mitglied, neu).