Kadernews Pikes Oberthurgau

Samstag, 18. August 2018, 16:53 - Medienmitteilung

PIKES EHC Oberthurgau 1965 mit weiteren Kader-News!

Die PIKES EHC Oberthurgau 1965 freuen sich weitere definitive Zuzüge bekanntzugeben.

Stefan Spannring ist der routinierte Verteidiger, welche in der äusserst jungen Abwehr eine weitere wichtige Stütze im neuen Team sein wird. Der 34jährige Österreicher mit Schweizer Lizenz hat schon über 500 Spiele in der zweithöchsten Österreichischen Liga absolviert und war zwischenzeitlich auch Captain beim EC Dornbirn.

Mark Fischer, ausgebildet in Langnau beim früheren PIKES-Toptrainer Juhani Suomolainen, wird die Verteidigung der PIKES verstärken, nachdem er bisher vor allem auf der defensiven Centerposition gespielt hat. Der 21jährige Innerschweizer steht in den nächsten Wochen noch im Militärdienst, kann aber mehrheitlich an Trainings und Spielen teilnehmen.

Martens De Ruiter (1995) von Reinach und Glody Bonga-Bonga (1998) von den EliteJunioren des EHC Bülach wurden nach den diversen Probetrainings bereits Anfangs Juli definitiv ins Kader aufgenommen. Als Rookie-Spieler wird der junge Verteidiger Lukas Gerber ins 1. Liga-Kader integriert. Der PIKES-Novize mit Jahrgang 2002 hat bereits am EZO-Cup wichtige Einsätze absolviert. Weitere Nachwuchsspieler werden in den nächsten Wochen in die Trainings eingeladen, damit der grosse Schritt in die Aktivligen kontinuierlich vorgenommen werden kann.

Als weiteres Staffmitglied dürfen wir den früheren Assistenz-Trainer Heiner Knöpfli auch dieses Jahr bestätigen. Patrick Ramseyer, welcher schon seit Jahren im Nachwuchs tätig war, wird der neue Betreuer des 1. Liga-Teams der PIKES sein.

Bereits heute wünschen wir unserem Team-Staff und allen Spielern viel Erfolg und Genugtuung in der neuen Saison 2018 / 2019.