Fribourg: Schilt/Schmutz fallen aus

Montag, 6. Februar 2017, 11:07 - Medienmitteilung

Zwei Spieler von Fribourg-Gottéron verletzen sich und werden für eine Dauer von ca. 1 Monat fehlen.

Der medizinische Staff von Fribourg-Gottéron meldet die Verletzungen an einer Hand vom Verteidiger Sebastian Schilt, sowie die Verletzung an einem Fuss vom Stürmer Flavio Schmutz. Es wird eine Abwesenheit von ca. einem Monat gerechnet für beide Spieler.

Der Stürmer Christopher Rivera wird sich erweiterte medizinische Tests unterziehen in den nächsten Tagen.