Neininger verstärkt Ajoie

Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:26 - Maurizio Urech / Martin Merk

Michaël Neininger kehrt per sofort in die National League B zurück. Dies jedoch nicht zu seinem langjährigen Club La Chaux-de-Fonds, sondern zu jurassischen Rivalen HC Ajoie.

Nachdem Ajoie aus administrativen Gründen nicht wie gewünscht die B-Lizenzen von Maxime Montandon und Niklas Maurenbrecher übernehmen konnte, verpflichtete man für die Playoffs stattdessen Neininger, der für diese Saison den HCC nach 14 Jahren verlassen musste und diese Saison für den Erstligisten HC St-Imier spielte. Dort ist er mit 13 Toren und 17 Assists in 32 Spielen Topscorer seines Teams.