AHL: Müller trifft und siegt

Mittwoch, 15. Februar 2017, 09:35 - Maurizio Urech

Mirco Müller gewann mit den San Jose Barracuda 4:1 das Heimspiel gegen die Tucson Roadrunners. Christoph Bertschy unterlag mit den Iowa Wild 1:5 auswärts gegen die San Diego Gulls.

San Jose führte bereits mit 2:0 bevor die Gäste in der 19. Minute in Überzahl auf 2:1 verkürzen konnten. Dann erhöhte Mirco Müller in der 26. Minute ebenfalls in Überzahl auf 3:1, sein ersten Saisontreffer in der AHL. Der dritte Treffer in Überzahl in der 50. Minute besiegelte den Erfolg für San Jose.

Mirco Müller traf mit seinem einzigen Torschuss und beendete das Spiel mit einer ausgeglichenen Bilanz.

Nach einem ausgeglichenen Startdrittel entschied San Deigo die Partie mit drei Treffern im Mitteldrittel.

Christoph Bertschy schoss zweimal aufs Tor und ging mit einer neutralen Bilanz vom Eis.