AHL: Niederlagen für Cleveland und Hershey

Sonntag, 31. Dezember 2017, 04:25 - Maurizio Urech

Calvin Thürkauf verlor mit den Cleveland Monsters 3:5 zu Hause gegen die Grand Rapids Griffins. Jonas Siegenthaler unterlag mit den Hershey Bears 1:2 nach Verlängerung zu Hause gegen die Wilkes-Barre/Scranton Penguins.

Die Gäste führten schon nach dem Startdrittel mit 0:2 und bauten diese bis zur 31. Minute auf 0:4 aus.

Calvin Thürkauf kam auf einen Torschuss und eine neutrale Bilanz.

Die Gàste gingen in der 28. Minute in Führung, Hershey könnte in der 44. Minute ausgleichen und kassierte den entscheidenden Treffer in der 64. Minute.

Jonas Siegenthaler beendete das Spiel mit einer ausgeglichenen Bilanz.