AHL: Heimniederlage für Cleveland

Samstag, 23. Dezember 2017, 03:45 - Maurizio Urech

Dean Kukan und Calvin Thürkauf unterlagen mit den Cleveland Monsters 2:5 gegen die Milwaukee Admirals.

Milwaukee führte nach 25 Minuten mit 0:2 und brauchte in der 48. Minute genau 29 Sekunden um auf den 1:2 Anschlusstreffer von Cleveland zu antworten. In der 51. Minute schaffte Cleveland noch einmal den Anschlusstreffer, aber zwei Gegentore in Unterzahl entschieden die Partie endgültig.

Dean Kukan kam auf vier Torschüsse und eine ausgeglichene Bilanz. Calvin Thürkauf kassierte zwei kleine Strafen und beendete das Spiel ebenfalls mit einer neutralen Bilanz.,