Zürcher Sportpreis für ZSC-Frauen

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 13:40 - Medienmitteilung

Gerne gebe ich Ihnen bekannt, dass die ZSC Lions Frauen den Sportpreis der Stadt Zürich 2017 in der Kategorie Einzelsport/Team gewonnen haben.

Der Stadtrat ernannte an der Sitzung vom 13. Dezember 2017 die Gewinnerinnen und Gewinner des Sportpreises der Stadt Zürich. Die Sportpreis-Jury unter der Leitung von «Sportminister» Gerold Lauber hatte diese dem Stadtrat vorgeschlagen.

Das Frauenteam der ZSC Lions spielt seit 2007 in der höchsten Schweizer Eishockeyliga, der Swiss Women‘s Hockey League A. Seit der Eishockeysaison 2009/10 kämpften die Löwinnen immer in der Playoff-Finalserie. Die ZSC Lions Frauen feierten fünfmal den Schweizermeistertitel, zuletzt in den Saisons 2015/16 und 2016/17. Die Dominanz der ZSC Lions Frauen auf nationaler Ebene zeigt sich nicht nur im Ligatableau, sondern auch im aktuellen Aufgebot des Frauen Eishockey-Nationalteams für die Vorbereitung zu den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang, wo die ZSC Lions Frauen ein Drittel des Kaders stellen.

Die feierliche Verleihung der Sportpreise findet am Freitag, 2. Februar 2018, statt.