Zarley Zalapski gestorben

Dienstag, 12. Dezember 2017, 21:13 - Pascal Zingg

Wie mehrere Medien melden ist Zarley Zalapski im Alter von 49 Jahren verstorben.

Der kanadische Verteidiger Zarley Zalapski wurde 1986 an vierter Position von den Pittsburgh Penguins gedraftet. In seiner Karriere bestritt er 685 NHL Spiele für Pittsburgh, Hartford, Calgary, Montreal und Philadelphia.

Im Anschluss an seine NHL-Karriere hinterlies Zalapski seine Spuren auch in der Schweiz. So spiete er für die ZSC Lions, die SCRJ Lakers, den HC Martigny, den EHC Visp, den EHC Chur, den EHC Biel, den EHC Olten und den Lausanne HC. Zalapski kam auf insgesamt 25 NLA und 147 NLB-Partien. Er nahm an Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften und Spengler Cup teil. Mit dem Lausanne HC wurde er 2009 und 2010 NLB-Meister. 2010 stieg er mit den Waadtländern gar in die NLA auf.

Zalapski war mit einer Schwezerin verheiratet und besass deshalb den Schweizer Pass. Warum Zalapski gestorben ist, ist zurzeit noch nicht bekannt.