NHL: Niederlage für Malgin

Donnerstag, 5. Januar 2017, 05:33 - Pascal Zingg

Die Florida Panthers verlieren gegen die Winnipeg Jets mit 1:4. Die Jets gingen im zweiten Drittel durch Shawn Matthias und Patrick Laine mit 2:0 in Führung. Zwar konnte Greg McKegg nochmals verkürzen. Nikolaj Ehlers und Mark Scheifele machten in letzten Drittel mit zwei weiteren Tore jedoch alles klar. Denis Malgin erhielt 13:21 Eiszeit. Er beendete das Spiel mit einer ausgeglichenen Bilanz.