NHL: San Jose unterliegt L.A.

Mittwoch, 4. Januar 2017, 06:54 - Maurizio Urech

Timo Meier und Mirco Müller verloren zu Hause mit den San Jose Sharks 1:2 nach Verlängerung gegen die LA Kings.

Zum erstenmal bestritten zwei Schweizer Spieler zusammen ein NHL-Spiel im Dress der San Jose Sharks. Timo Meier stürmte im dritten Abschnitt zusammen mit Joe Thornton.

Couture brachte die Sharks in der 32. Minute in Führung, Carter glich in Überzahl für LA in der 44. Minute zum 1:1 aus. In der Verlängerung traf LA mit dem ersten richtigen Angriff zum Sieg, Carter mit dem Querpass für Pearson der zum 1:2 traf.

Timo Meier erhielt 13:59 Eiszeit, verteilte sieben Checks, schoss zweimal aufs Tor und ging mit einer ausgeglichenen Bilanz vom Eis. Mirco Müller der zu seinem Saisondebut kam, erhielt 12:15 Eiszeit, blockte einen Schuss, verteilte einen Check, schoss einmal aufs Tor und ging mit einer Plus - 1 - Bilanz vom Eis.