Berra nächste Saison in der NLA?

Donnerstag, 26. Januar 2017, 16:56 - Martin Merk

Der Schweizer Nationaltorhüter Reto Berra könnte nächste Saison in der NLA spielen. Bei den Florida Panthers läuft es ihm derzeit nicht besser als davor bei der Colorado Avalanche. Diese Saison kam er in keinem NHL-Spiel zum Einsatz.

Wie "blick.ch" berichtet, wird Berra den NLA-Clubs angeboten, etwa auch bei Kloten unweit seiner Heimat. "Er ist nicht glücklich in Nordamerika, möchte gerne bei uns spielen", wird Kloten-Besitzer Hans-Ueli Lehmann zitiert, jedoch passt er nicht in die Sparstrategie des kürzlich vom Bankrott geretteten Clubs. "Wir können ihn nicht zahlen. Er passt nicht in unsere Strategie."

Interesse angemeldet hat der HC Ambrì-Piotta, wo es Sandro Zurkirchen zu ersetzten gilt, und Fribourg-Gottéron, wo Benjamin Conz derzeit eine schwache Saison hat. Laut dem Artikel soll der Club gar einen Tausch mit Luganos Daniel Manzato überlegt haben.


Wo wird es Reto Berra nächste Saison hinziehen? © Foto: Christoph Perren