Ambrì legt Rekurs ein

Donnerstag, 26. Januar 2017, 11:12 - Martin Merk

Der HC Ambrì-Piotta wird heute Rekurs einlegen gegen den Entscheid des Einzelrichters in der Aktion seines Spielers Elias Bianchi gegen den SCB-Spieler Calle Andersson.

Der Einzelrichter hat Bianchi wegen eines Checks gegen den Kopf von Andersson für vier Meisterschaftsspiele gesperrt und mit CHF 2'920.- gebüsst.